Hochschule Furtwangen University
Hochschule Furtwangen - Studieren auf höchstem Niveau

Die HFU ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung ihrer Studierenden und der Wirtschaft in einschlägigen Rankings in vielen Bereichen zu den Top-Bildungseinrichtungen in Deutschland. Mit zehn Fakultäten und rd. 50 Studiengängen an den drei Standorten Furtwangen, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen ist die HFU mit einem vielfältigen Studienangebot sowie in Forschung und Weiterbildung eine der führenden Hochschulen im Südwesten.

Qualität als Markenzeichen

Markenzeichen der Hochschule sind eine herausragende Ausbildungsqualität, die enge Verbindung von Theorie und Praxis, ein Studium mit integrierter Forschung sowie lifelong learning. Wissenschaftlich fundiert und praxisnah ausgebildet haben die Absolventinnen und Absolventen der HFU hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Kleine Lerngruppen, der persönliche Kontakt zu den Professorinnen und Professoren, das kooperative Miteinander der Studierenden untereinander und ein effizientes Lernumfeld versprechen einen sehr guten Studienerfolg. Moderne Labore, eine zeitgemäße IT-Infrastruktur und eine der besten Wissenschaftsbibliotheken Deutschlands sind Teil der hervorragenden Ausstattung.

Breites Fächerspektrum

Das Fächerspektrum der HFU reicht von Ingenieurwissenschaften und Informatik über Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen bis hin zu Medien, Internationale Wirtschaft sowie Gesundheitswissenschaften. Hinzu kommen Spezialprogramme wie Studium Plus - eine Kombination aus Berufsausbildung und Ingenieurstudium - studienbegleitende Traineeprogramme sowie zahlreiche wissenschaftliche Weiterbildungsangebote (Executive Master, Online Master, Seminare, Workshops, Firmenprogramme).

Angewandte Forschung und Entwicklung

Angewandte Forschung ist ein wichtiges Profilelement der HFU: im Vergleich zu den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg gehört die HFU bezogen auf Veröffentlichungsleistung und erfolgreiche Einwerbung von Forschungsdrittmitteln zur Spitzengruppe. In ausgewiesenen Forschungsschwerpunkten der Hochschule findet Forschung statt, die auch international wahrgenommen wird. Die drittmittelorientierte Forschung wird im Institut für Angewandte Forschung als fakultätsübergreifendes, zentrales Forschungsinstitut gebündelt. Professoren werden aktiv bei Drittmittelakquisition und Drittmittelverwaltung unterstützt. In Kooperation mit in- und ausländischen Universitäten werden zahlreiche Promotionsarbeiten an der HFU durchgeführt (z.B. Promotionszusammenarbeit mit der Universität Freiburg und der University Plymouth). Das kooperative Promotionskolleg der HFU betreut die Doktoranden. Weiterhin sind praktische Studienanteile, Projektstudium und Abschlussarbeiten in Kooperation mit Unternehmen wesentliche Erfolgsfaktoren für eine exzellente Lehre an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Internationale Hochschule Furtwangen

In der 2012 veröffentlichten Umfrage „International Student Barometer“ von i-graduate nimmt die HFU unter den deutschen Hochschulen den ersten Platz ein. Dies ergibt sich aus den exzellenten Einzelnoten in den Bereichen „Lernen“, „Qualität der Vorlesungen“, „Leben“, „Unterstützung“, „Arbeitserfahrung“ und „Vorbereitung auf den Einstieg in den Beruf“. Der Ausbau der englischsprachigen Studiengänge und die konsequente Ausrichtung auf einen internationalen Arbeitsmarkt machen die HFU attraktiv für Studierende und Dozenten aus der ganzen Welt. Studierende der HFU Furtwangen haben die Möglichkeit, an einer von über 150 Partnerhochschulen weltweit zu studieren. Sieben rein englischsprachige Studiengänge, ein tri-nationaler Studiengang, bi-nationale Studiengänge mit Doppelabschluss sowie ein überdurchschnittlich hoher Anteil ausländischer Studierender belegen die internationale Orientierung der HFU.

Wissenschaftliche Profilbereiche
  • Technik
  • Informatik
  • Medien
  • Gesundheit
  • Internationale Wirtschaft

Zahlen und Fakten
Personal: 550 Beschäftigte insgesamt
davon
  • 190 Professuren
  • 0 Juniorprofessuren
  • 170 wiss. Mitarbeiter, 200 sonstige Mitarbeiter
  • 30 Doktoranden

  • Studierende: 6 300
  • Fakultäten: 10
  • Studiengänge: 49
  • Standorte: Furtwangen, Villingen-Schwennigen, Tuttlingen

Angebote und Programme zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Spezifische Forschungsprojekte der 10 Fakultäten
  • Internationale Kooperationen und Netzwerk
  • Kooperative Promotionsangebote
  • Tenure Track
  • Wissens- und Technologietransfer: Institut für Angewandte Forschung (IAF):
    • Betreuung/Unterstützung fü Forschungsanträge
    • Forschungsgruppen mit internationaler Reputation
    • Kooperationsprogramme
    • Forschungsprojekte
    • Diverse Forschungsschwerpunkte
  • Fort- und Weiterbildung:

Weitere Förderung und Unterstützung
  • Dual Career Beratung
  • Stipendienangebote: u.a. Deutschland-Stipendium; Forschungsstipendien; diverse internationale Programme
  • Kinderbetreuung/Eltern-Service
  • Mentoringprogramme
  • Entrepreneurship: Lehrangebot (Bachelor und Master-Bereich); Unterstützung Unternehmensgründung, Existenzgründerzentrum

Webseite aktueller Stellenausschreibungen
Kontakt/Beratung in Karrierefragen
Hochschule Furtwangen
Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen
Tel. 07723/920-0
www.hs-furtwangen.de