Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Die Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg ist eine renommierte, freie Campus-Universität und deckt mit ihren vier Fakultäten nahezu alle Fachbereiche einer Volluniversität ab. Unsere Wissenschaftler sind optimal mit Politik, Forschungsclustern und außeruniversitären Einrichtungen vernetzt. Die Einwerbungen von DFG- und BMBF-Forschergruppen sowie gemeinsame Professuren mit der Helmholtz- und Leibniz-Gemeinschaft sind Merkmale der dynamischen Atmosphäre und der Hochschulstrategie an der Helmut-Schmidt-Universität.


Als Universität der Bundeswehr haben wir die außerordentliche Möglichkeit, aufstrebendem Nachwuchs, insbesondere aus den Bereichen der Ingenieurs- und Lebenswissenschaften, hervorragend ausgestattete Arbeitsplätze in einem wissenschaftlich anspruchsvollen und forschungsstarken Umfeld und damit verbundenen hervorragenden Karrierechancen zu bieten. Die Nutzung des Netzwerkes unseres öffentlichen Trägers ermöglicht es uns, exzellente Voraussetzungen für Doppelkarrieren, für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit Familie, zu bieten.

Wissenschaftliche Profilbereiche
  • Nachhaltige Energieversorgung
  • Konfliktdynamiken und sozialer Wandel
  • Cognitive Science
  • Computational Logistics
  • Luftfahrtforschung


Zahlen und Fakten
  • 4 Fakultäten
  • Ca. 860 Beschäftigte
    • 97 Professorinnen und Professoren
    • 283 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
    • 146 Drittmittelbeschäftigte
  • Ca. 44 Doktorandinnen und Doktoranden
  • Ca. 2500 Studierende
  • Grundhaushalt 100,8 Mio. € p.a.


Angebote und Programme zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung
  • Zentrum für technologiegestützte Bildung


Stellenausschreibungen


Kontakt / Beratung


Kontakt
Dr. Jens Urny
Forschungsreferent
F: 0049 40 6541 2213
M: jens.urny@hsu-hh.de