Forschungszentrum L3S, Leibniz Universität Hannover
Als zentrale Einrichtung der LUH ist das Forschungszentrum L3S (L3S) - www.l3s.de - für grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung im Bereich Web Science bahnbrechend. L3S-Forscher entwickeln neue, zukunftsweisende Methoden und Technologien, die intelligenten und nahtlosen Zugriff auf Informationen über das Web ermöglichen. In einer Vielzahl von Projekten werden Themen aufgegriffen, die sich umfassend mit den Herausforderungen von Web Science befassen. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 hat das L3S zahlreiche WissenschaftlerInnen zusammengebracht, die sich in einer Vielzahl von Projekten innerhalb der vier Cluster Internet, Information, Community und Society interdisziplinär dieser Herausforderung stellen.

Die Aufgaben des L3S sind Forschung, Beratung und Technologietransfer. Gelöst wird dies durch Hintergrundwissen der L3S-ForscherInnen sowie durch Kooperationen und gemeinsame Projekte mit WissenschaftlerInnen aus anderen Disziplinen wie etwa Bibliothekswissenschaften, Linguistik, Psychologie, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften. Nicht zuletzt hierdurch zieht das L3S hochklassige ForscherInnen aus der ganzen Welt an und sticht durch seine wegbereitende Forschungskultur und signifikante Innovationen hervor. Unter dem Motto „Web Science – Investigating the Future of Information and Communication“ ist das L3S für unsere WissenschafterInnen ermutigend, innovativ, international, unabhängig und fördernd.

Angebote der LUH und des L3S:


Adresse L3S:
Forschungszentrum L3S / Leibniz Universität Hannover
Appelstraße: 9a
30167 Hannover /Germany
Phone/fax: +49 511 762 – 17714/ - 17799
mailto: herrmann@L3S.de
www.L3S.de

Stand: Juni 2012