Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften



Die Max-Planck-Gesellschaft ist Deutschlands erfolgreichste Forschungsorganisation – seit ihrer Gründung 1948 finden sich alleine 18 Nobelpreisträger in den Reihen ihrer Wissenschaftler. Damit ist sie auf Augenhöhe mit den weltweit besten und angesehensten Forschungsinstitutionen. Die mehr als 15.000 Publikationen jedes Jahr in international renommierten Fachzeitschriften sind Beleg für die hervorragende Forschungsarbeit an Max-Planck-Instituten – viele Artikel davon dürfen sich zu den meist zitierten Publikationen in ihrem jeweiligen Fachgebiet zählen. Die derzeit 83 Max-Planck-Institute und Einrichtungen betreiben Grundlagenforschung in den Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaften im Dienste der Allgemeinheit. Max-Planck-Institute engagieren sich in Forschungsgebieten, die besonders innovativ sind, einen speziellen finanziellen oder zeitlichen Aufwand erfordern.
Am 1. Januar 2016 waren über 22.000 Mitarbeiter und mehr als 4.000 Gastwissenschaftler für die Max-Planck-Gesellschaft tätig.

Angebote und Programme zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses:
  • Wissenschaftlerstellen, Fördervertragsangebote sowie Stipendien für Bewerber verschiedener Karrierestufen
  • Doktorandenausbildung an Max-Planck-Instituten und im Rahmen von International Max Planck Research Schools (IMPRS)
  • Postdoc-Förderung mit Arbeitsverträgen oder Stipendien
  • Max Planck Forschungsgruppen
  • Minerva-Programme für Wissenschaftlerinnen
  • Max Planck Fellows für Hochschullehrer
Weitere Förderung und Unterstützung
  • Einrichtung von International Offices an Max-Planck-Instituten
  • ganzheitlicher Ansatz zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zertifizierung der MPG als einzige deutsche Wissenschaftsorganisation mit dem Zertifikat der gemeinnützigen GmbH „berufundfamilie“
  • W2-Minerva-Programm / W3-Sonderprogramm zur Förderung von Wissenschaftlerinnen in Leitungspositionen
  • Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Sign Up! Careerbuilding for (female) Postdocs of the MPG - 2010
  • Führungskräfteseminare mit gender- und familienpolitischen Bezügen
  • Beiträge an überbetriebliche Kinderbetreuungseinrichtungen und Inanspruchnahme der Besser Betreut GmbH als Kinderbetreuungs- und Pflegeservice
  • Intranet-Portal zum Themenbereich „Beruf und Familie/Chancengleichheit“
  • Das Angebot der Vertragsverlängerung um sechs Monate bei Schwangerschaft und Geburt für Wissenschaftlerinnen.

Weitere Informationen rund um die Karrieremöglichkeiten bei der Max-Planck-Gesellschaft finden sie unter:

mpg.de/karriere