International Graduate School in Molecular Medicine, Universität Ulm


Das Ziel der International Graduate School in Molecular Medicine Ulm (IGradU), die seit 2007 von der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefördert wird, ist es Nachwuchswissenschaftler aus aller Welt mit dem höchsten internationalen Standard im Bereich der Biomedizinischen Forschung auszubilden sowie hochqualifizierte junge Wissenschaftler für eine Postdocphase und/oder Promotion an der Universität Ulm zu gewinnen. zu den Angeboten im Bereich der Postdoktoranden (Junior Faculty) zählen: Anschubfinanzierung von Forschungsprojekten, Rotationsstellen/Freistellungsstellen zur Ausbildung zum Clinician Scientist, Rückkehrerstellen/-stipendien, Genderprogramme. Das innovative Ausbildungs- und Betreuungskonzept für Doktoranden hat sich mit rund 200 Teilnehmern aus aller Welt als bedeutendes Zentrum der strukturierten Doktorandenausbildung etabliert. Die IGradU engagiert sich im Ausbau internationaler Zusammenarbeit. Hierbei entstanden Kooperationen (u.a. bilaterale Doktorandenprogramme mit Padua und Oulu) mit Chapel Hill (USA), Wuhan, Nanjing, Peking (China), Padua (Italien), Oxford (UK) und Oulu (Finnland). Gemeinsam mit der Universität Ulm und der Medizinischen Fakultät, bietet IGradU ein Bachelor, Master, PhD und Fast Track PhD Programm im Bereich der Molekularen Medizin an. Neben den Pflichtseminaren bietet IGradU eine Bandbreite von Wahlveranstaltungen wie Exkursionen, Key Competence Seminaren, Mobility- und Mentorategprogramme an.

Die Graduiertenschule umfasst zwei strukturierte Ausbildungsprogramme:
-das International PhD Programm in Molecular Medicine für naturwissenschaftliche Doktoranden und
-das Promotionsprogramm der Experimentellen Medizin für Medizindoktoranden.

Die Doktoranden profitieren nicht nur von der internationalen und interdisziplinären Ausrichtung der Graduiertenschule, sondern auch von einem intensiven Betreuungskonzept durch ein spezifisches dreiköpfiges Betreuungsteam.


Angebote und Programme zur Förderung
  • Junior Faculty
  • Postdoc Stipendium
  • Promotionsprogramm der Experimentellen Medizin
  • Fast Track Program
  • International Networking


Weitere Förderung und Unterstützung
  • Key Competence Seminare
  • Mobility Programme
  • M4M – Mentoring for Molecular Medicine PhD students
  • Kinderbetreuung
  • Summer Schools


Research Training Groups in:
  • Development, Ageing and Degeneration
  • Hematology and Oncology
  • Cardiac and Metabolic Disorders
  • Infectious Diseases
  • Trauma Research


Webseite aktueller Stellenausschreibungen:

http://www.uni-ulm.de/einrichtungen/mm/international-phd-programme-in-molecular-medicine/application.html


Kontakt/Beratung in Karrierefragen:

International Graduate School in Molecular Medicine Ulm
Ulm University

Albert-Einstein-Allee 11, O 25
89081 Ulm
Email: igradu@uni-ulm.de