Karriere als Professor/in an einer Fachhochschule
Freitag, 28. August, 17:00 bis 18:30 Uhr

Die deutschen Fachhochschulen (Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Universities Of Applied Sciences) bieten für rund 18.000 Professuren eine dauerhafte akademische Karriereperspektive. Ihre große Stärke liegt dabei in der Doppelqualifikation von beruflicher und wissenschaftlicher Kompetenz. Im Zuge ihrer Internationalisierung und wachsenden Forschungsstärke haben Fachhochschulen gerade für Wissenschaftler/innen mit akademischer Auslandserfahrung erheblich an Attraktivität gewonnen. Wissenschaftler/innen mit Interesse an anwendungsbezogener Forschung und Lehre, am Wissenstransfer zwischen Hochschule und Unternehmen sowie an intensiver Arbeit mit Studierenden finden an Fachhochschulen anspruchsvolle und anregende Arbeits- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die spezifischen Bedingungen von Professuren an Fachhochschulen sind allerdings bei potentiellen Interessent/innen gerade im Ausland noch längst nicht überall bekannt. Deshalb bietet dieser Workshop Aufklärung.